Wozu dient eigentlich die Preisgleitklausel und wie ist diese zu verstehen?
Unter einer Preisgleitklausel versteht man eine Regelung im Vertrag oder ähnlichen Vereinbarungen, die dem Auftragnehmer erlaubt, gestiegene Kosten über Preiserhöhungen weiterzugeben.
Um die Preiserhöhnung transparent darzulegen, werden mit Hilfe einer Formel die mehr Kosten ermittelt.

Preisgleitklausel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.